Zum Inhalt springen

Allgemeine Geschäftsbedingungen

 

Allgemeine Geschäftsbedingungen (Stand: 15.02.2016)

Bei der Texterstellung sind wir unter Berücksichtigung von Genderfragen um leichte Lesbarkeit bemüht. Personenbezogenen Begriffen kommt keine geschlechtsspezifische Bedeutung zu.

 

Geltungsbereich

Für Buchungen von Seminaren, Lehrgängen und Veranstaltungen gelten ausschließlich nachfolgende Allgemeine Geschäftsbedingungen in ihrer zum Zeitpunkt der Bestellung gültigen Fassung. Abweichende Bedingungen des Seminar-/Veranstaltungsteilnehmers erkennt die Gemeindebund Steiermark - Service GmbH nicht an, es sei denn, sie hätte ausdrücklich schriftlich ihrer Geltung zugestimmt.

 

Anmeldung

Für alle Seminare und Veranstaltungen ist eine Anmeldung auf der Homepage der Gemeindebund Steiermark - Service GmbH erforderlich. Für jedes Seminar bzw. jede Veranstaltung steht nur eine beschränkte Anzahl von Plätzen zur Verfügung. Die Plätze werden in der Reihenfolge der Anmeldungen vergeben. Sollte wider Erwarten eine Teilnahme nicht möglich sein, hat dies der Teilnehmer rechtzeitig mitzuteilen, damit der Platz weitervergeben werden kann. Jede Anmeldung ist verbindlich.

 

Stornobedingungen

Im Falle einer nicht zeitgerechten Abmeldung ist vom jeweiligen Teilnehmer eine Stornogebühr zu bezahlen. Die Abmeldung hat online beim entsprechenden Seminar mittels Login zu erfolgen. Bei Abmeldung bis spätestens 10 Tage vor Seminarbeginn fällt keine Stornogebühr an. Ab 9 Tagen vor Seminarbeginn beträgt die Stornogebühr 50 % des Teilnehmerbeitrages, ab 4 Tagen vor Seminarbeginn oder bei Nichtteilnahme beträgt diese 100 % des Teilnehmerbeitrages.

 

Zahlungsbedingungen

Die Anmeldung ist verbindlich und die Rechnungslegung erfolgt mit Erreichung der Mindestteilnehmerzahl. Die Teilnehmerbeiträge sind innerhalb von 14 Tagen nach Rechnungslegung an die Gemeindebund Steiermark - Service GmbH zu bezahlen.  In den Teilnehmerbeiträgen sind die Parkgaragengebühren, Pausengetränke/Snacks und bei Ganztagseminaren das Mittagessen und ein alkoholfreies Getränk enthalten.

 

Preise

Alle angegebenen Preise sind inklusive der jeweilig anwendbaren Umsatzsteuer.

 

E-Mail-Rechnung

Die E-Mail Rechnung spart Zeit, Geld und letztlich auch Kosten. Die E-Mail-Rechnung ist vorsteuerabzugsfähig laut UStG. Als Teilnehmer erhalten Sie die Rechnung auf elektronischem Weg an die von Ihnen angegebene E-Mail-Adresse. Der Teilnehmer verzichtet auf eine postalische Zusendung der Rechnung. Als Teilnehmer sorgen Sie empfangsmäßig dafür, dass sämtliche elektronische Zusendungen der Rechnung per E-Mail durch die Gemeindebund Steiermark - Service GmbH zugestellt werden können und technische Einrichtungen wie etwa Filterprogramme oder Firewalls entsprechend adaptiert sind. Automatisierte Antwortschreiben an die Gemeindebund Steiermark - Service GmbH (zB. Abwesenheitsnotiz) können nicht berücksichtigt werden und stehen einer wirksamen Zustellung nicht entgegen.

Änderungen der E-Mail-Adresse, an welche die Rechnung zugestellt wird, werden seitens des Teilnehmers unverzüglich schriftlich und rechtsverbindlich der Gemeindebund Steiermark - Service GmbH mitgeteilt. Zusendungen von Rechnungen der Gemeindebund Steiermark - Service GmbH gelten zudem als zugegangen, wenn der Teilnehmer eine Änderung der E-Mail-Adresse nicht bekanntgegeben hat.

Der Teilnehmer kann die elektronische Zusendung der Rechnung per E-Mail jederzeit widerrufen. Nach Eintreffen und Bearbeitung der schriftlichen Mitteilung erhält der Teilnehmer die Rechnungen zukünftig postalisch an die zuletzt bekannt gegebene Post-Anschrift.

 

Bankverbindung

IBAN: AT17 3800 0000 0003 2342

 

Änderungen im Seminarprogramm

Die Gemeindebund Steiermark - Service GmbH behält sich vor, in Ausnahmefällen notwendige Änderungen des Seminarprogramms, des Veranstaltungstermins, der Referenten sowie des Veranstaltungsortes vorzunehmen. Die verwendeten Seminarunterlagen sind urheberrechtlich geschützt und dürfen nicht (auch nicht auszugsweise) ohne Einwilligung des jeweiligen Referenten vervielfältigt, gewerblich genutzt oder weitergeben werden.

 

Haftung

Die Gemeindebund Steiermark - Service GmbH haftet – soweit gesetzlich zulässig – nicht für Verluste oder Beschädigung mitgebrachter Gegenstände und Wertsachen der Teilnehmer, es sei denn, dies ist auf ein grob fahrlässiges Verhalten eines Mitarbeiters der Gemeindebund Steiermark - Service GmbH zurückzuführen, wofür der Anspruchssteller nachweispflichtig ist. Für den Verlust oder die Beschädigung von Gegenständen, die während der Pausen im Vortragsraum verbleiben, haftet die Gemeindebund Steiermark - Service GmbH – soweit gesetzlich zulässig – in keinem Fall. Ferner wird – soweit gesetzlich zulässig – keine Haftung für Personenschäden übernommen, die sich in den Seminarräumlichkeiten, in den Pausenräumen und Gangflächen sowie Nebenräumen des Seminaranbieters sowie der von ihr für Seminarzwecke benutzten Räumlichkeiten Dritter ereignen.

Für die Richtigkeit der in den Seminaren von Referenten und Trainern gemachten Aussagen übernimmt die Gemeindebund Steiermark - Service GmbH keine Haftung bzw. Gewährleistung.

 

Datenschutz

Alle persönlichen Angaben der Teilnehmer werden vertraulich behandelt. Eine Teilnehmerliste erhält auf Wunsch ausschließlich der jeweilige Referent. Die Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. Mit der Übermittlung der Daten willigen die Teilnehmer bzw. die Interessenten ein, dass personenbezogene Daten (Vor- und Nachname, Titel, Geburtsdatum, Firmenname, Firmenadresse, Telefonnummer, E-Mailadressen, Zusende- oder Privatadresse), die elektronisch, telefonisch, mündlich, per Fax oder schriftlich übermittelt werden, gespeichert und für die Übermittlung von Informationen verwendet werden dürfen. Dies schließt auch den Versand des E-Mail-Newsletters an die bekannt gegebene E-Mail-Adresse mit ein.